Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Landkreis » Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen
Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite

ArtAffaire: Kunst im Landratsamt zeigt Bilder von Eva Rommel

Expressive und experimentelle Bilder können bis Juni besichtigt werden

Wenn Seifenblasen, Wolken und GinTonic an den Wänden im Landratsamt hängen, dann hat eine neue Ausstellung Einzug gehalten. Im Rahmen der Reihe „Kunst im Landratsamt“ sind ab sofort bis Juni 2019 Werke der Altenstadter Künstlerin Eva Rommel zu sehen. Unter dem Titel „ArtAffaire“ zeigt sie 15 Bilder in ihrer experimentellen Mischtechnik. Die Basis ist hierbei Acryl, das mit anderen Stoffen wie zum Beispiel Wachs, Asche oder Bitumen malerisch zu einem großflächigen Kunstwerk verarbeitet wird.

„Ich brauche das Expressive und Experimentelle“, sagt Eva Rommel über ihre Arbeiten. Die Malerei habe sie schon immer interessiert, ihre ersten Kunsterfahrungen hat sie schließlich 2001 an der Sommerakademie Hohenaschau gesammelt. Danach folgten verschiedene Weiterbildungen und Studien an der freien Kunstakademie Augsburg. La Cuna del Arte Stephanskirchen und der Akademie der bildenden Künste Kolbermoor.

Eva Rommel ist Mitglied im Kunstforum Vöhringen und im Kunstverein Off-Art Günzburg. Zu sehen waren ihre Werke bereits in verschiedenen Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen unter anderem in Günzburg, Ichenhausen, Illertissen, Neu-Ulm und Vöhringen.

Die Ausstellung ist im Landratsamt Neu-Ulm, Kantstraße 8, 89231 Neu-Ulm, im 3. Stock und im Treppenhaus während der Öffnungszeiten zu sehen: Montag bis Mittwoch und Freitag von 07:30 bis 12:30 Uhr und Donnerstag von 07:30 bis 17:30 Uhr. Die Arbeiten können auch käuflich erworben werden. Weitere Informationen hierzu gibt es am Infoschalter im Eingangsbereich oder im Verwaltungssekretariat im 3. Stock.

© Rosi Feldes E-Mail

Zurück

Bildungsregion

 

Aktuelle Mitteilungen