Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Landkreis » Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen
Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite

Fachliche Hilfe für seelisch kranke Menschen

Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes im Landkreis Neu-Ulm stellt sich bei Landrat Freudenberger vor

Im Auftrag des Bezirks Schwaben kümmert sich der katholische Wohlfahrtsverband Caritas im Landkreis Neu-Ulm um seelisch kranke und behinderte Menschen. Der Sozialpsychiatrische Dienst (SPDi) der Caritas arbeitet dabei mit anderen ambulanten und stationären Hilfseinrichtungen zusammen. Die Niederlassung der SPDi in der Heinz-Rühmann-Straße 7 in Neu-Ulm, einschließlich der Außenstelle in Illertissen (Unterer Graben 7), leitet seit kurzem Wolfgang Mohr. Der Diplom-Psychologe traf sich nun mit Landrat Thorsten Freudenberger zum Kennenlern-Gespräch.

 „Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe, sprich zur Eigenrealisation des Lebens“, sagte Mohr. Die Hilfsangebote der SPDi reichen von telefonischen Beratungen, Sprechstunden, Hausbesuchen über die Begleitung bei Behörden- und Arztgängen bis zu unterstützenden Gesprächen mit Angehörigen. Psychotherapeutische Behandlungen gehören nicht dazu.

Der Landrat bot seine Unterstützung und die seines Hauses an.

„Der Sozialpsychiatrische Dienst ist ein wichtiger Mosaikstein im Puzzle der sozialen und medizinischen Versorgung in unserem Landkreis“, stellte Freudenberger heraus.

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück

Bildungsregion

 

Aktuelle Mitteilungen