Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Landkreis » Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen
Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite

Feuerwehrleute machen keine Probleme, sondern lösen Probleme

Feuerwehrleute im Landratsamt Neu-Ulm für aktiven Dienst geehrt

Sie sind „Vorbilder unserer Gemeinschaft und Gesellschaft“: die Mitglieder der Feuerwehr. Und deshalb gilt ihnen ein „großes Dankeschön“, betonte stellvertretender Landrat Roland Bürzle bei der Ehrung der Kameraden der Feuerwehren aus dem südlichen Landkreis im Landratsamt Neu-Ulm.

Geehrt wurden insgesamt 22 Feuerwehrleute für 25 Jahre sowie 19 Feuerwehrleute für 40 Jahre aktiven Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr. Für ein goldenes Jubiläum wurde Wilhelm Schmid von der Freiwilligen Feuerwehr Illertissen ausgezeichnet, der seit 50 Jahren für das Feuerwehrwesen brennt.

Wie wichtig die Feuerwehr ist und auf welche Schwierigkeiten sie im Alltag stoßen kann, wurde bei einer Podiumsdiskussion zu Beginn des Abends deutlich. Unter dem Titel „Doppelt engagiert – Ehrenamt und Arbeitgeber“ diskutierten Roland Bürzle, Josef Kränzle (Vertreter der Arbeitgeber) sowie Kreisbrandrat Dr. Bernhard Schmidt, ob es ein Vor- oder Nachteil sei, Vertreter der Feuerwehr zu beschäftigen. Als Moderator durch den Abend führte Wilhelm Schmid. „Feuerwehrleute machen keine Probleme, sondern lösen Probleme“, war Josef Kränzle überzeugt. „Sie sind immer stresssicher, bewahren einen klaren Kopf und können notfalls Erste Hilfe leisten“, zählte er die Vorteile auf, wenn jemand aus der Feuerwehr zum Team zählt. „Deshalb freue ich mich, dass wir Feuerwehrleute beschäftigen“. Doch leider sehe das nicht jeder Arbeitgeber so, wie Roland Bürzle und Wilhelm Schmid zu erzählen wussten. Roland Bürzle erinnerte an einen Fall, der durch die Medien ging als einer Frau gekündigt wurde, weil sie aufgrund eines Feuerwehreinsatzes zu spät zum Dienst kam. Und Wilhelm Schmid berichtete von einem 16jährigen, der auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz war und für den das Vorstellungsgespräch im Prinzip gelaufen war als er erzählte, dass er sich bei der Jugendfeuerwehr engagiere. Hier gab es jedoch zum Glück ein Happy End als ein anderer Arbeitgeber im Vorstellungsgespräch hocherfreut auf diese Nachricht reagierte und in dem jungen Mann gleich Verstärkung für die Werksfeuerwehr sah. Es zeigt sich, für manche ist dieser Einsatz positiv, für andere negativ, fasste Schmid zusammen.

Ganz klar in der „Vorbildfunktion“ sah Bürzle die öffentliche Hand. „Feuerwehrler dürfen keine Nachteile erfahren“, bekräftigte er. Dem konnte Kreisbrandrat Dr. Bernhard Schmidt nur zustimmen. Vor allem, da es zu bedenken gilt, dass sich eine Unterversorgung der Feuerwehr am Ende ganz klar zu einem Problem der Kommune entwickelt. Denn die Kommune ist dafür zuständig, dass eine leistungsfähige Feuerwehr im Ernstfall einsatzbereit ist.

Für ihre Bereitschaft, dass sie im Ernstfall stets bereit waren und auch in Zukunft bereit sind, dankten die Mitglieder der Podiumsdiskussion den anwesenden sowie allen Feuerwehrleuten herzlich. „Sie übernehmen Verantwortung und sind dabei auch bereit, die zugehörigen Risiken einzugehen“, sagte Kreisbrandrat Dr. Schmidt. „Das verdient höchste Anerkennung und Respekt“.

Geehrt wurden

50 Jahre  
Schmid, Wilhelm FF Illertissen
   
40 Jahre  
Löhle Karl  FF Attenhofen
Deschelmayer Josef  FF Bubenhausen
Ruf, Edgar FF Wallenhausen
Konrad, Hans Peter FF Weißenhorn
Schöffel, Franz Xaver FF Biberach
Blum, Johann FF Ingstetten
Gaiser, Josef FF Ingstetten
Neuhäusler, Josef FF Ingstetten
Hommel, Manfred FF Pfaffenhofen
Konrad, Martin FF Nordholz
Kübler, Andreas F Nordholz
Schweighart, Johann F Nordholz
Schmid, Paul FF Jedesheim
Rieger, Johann FF Osterberg
Blum,  Erwin FF Bergenstetten
Geiger,  Richard FF Bergenstetten
Rittler, Josef FF Bergenstetten
Schreivogel, Helmut FF Bergenstetten
Konrad, Anton FF Filzingen
   
25 Jahre  
Drastik, Volker FF Hegelhofen
Gerstlauer, Manfred FF Wallenhausen
Zeller, Ludwig FF Bubenhausen
Glatzmaier, Markus FF Grafertshofen
Kolb, Thoma FF Oberreichenbach
Lecheler, Christian FF Ingstetten
Kübler, Herbert FF Roggenburg
Vogel, Andreas FF Nordholz
Högerle, Markus FF Weiler
Käufler, Marcus FF Weiler
Wiest, Peter FF Weiler
Weiß, Friedrich FF Nordholz
Barabas, Günter  FF Betlinshausen
Harder, Jochen FF Betlinshausen
Münzenrieder, Franz FF Betlinshausen
Butterhof, Klaus FF Illertissen
Wenger, Harald FF Unterroth
Link, Christian FF Altenstadt
Rechbauer, Harald  FF Altenstadt
Geiger, Peter FF Bergenstetten
Hartmann, Christian FF Bergenstetten
Keller, Rainer FF Bergenstetten

 

© Martina Herrmann E-Mail

Zurück

Bildungsregion

 

Aktuelle Mitteilungen

Ausstellungen