Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Landkreis » Aktuelles » Aktuelle Mitteilungen
Landkreis Neu-Ulm | Aktuelle Mitteilungen | Startseite

Zuhören und lauschen: Vorlesenachmittag im Museum

„Neu-Ulmer Lesespaß“ nimmt am bundesweiten Vorlesetag teil

Einen ganzen Nachmittag voller Geschichten gibt es  zum bundesweiten Vorlesetag am Freitag, 16. November 2018, in Neu-Ulm. Von 13.00 bis 18.00 Uhr werden Lesepaten des Projekts „Neu-Ulmer Lesespaß – Lesepaten für die Region“ im Edwin-Scharff-Museum vorlesen. Der Eintritt für das Museum ist an diesem Tag frei. Vorgelesen wird in der Mitmach-Ausstellung „Hör mal, wer da guckt!“ im Kindermuseum sowie in der Kunstausstellung von Edwin Scharff und Ernst Gaitlinger.

Mit dem Edwin-Scharff-Museum konnten die Verantwortlichen des Neu-Ulmer Lesespaßes einen attraktiven Partner für den Vorlesetag gewinnen, so dass alle Besucherinnen und Besucher ein abwechslungsreicher Nachmittag erwartet. In der Mitmach-Ausstellung sind Kinder ab 5 Jahren zum Hören, Sehen und Staunen an verschiedenen Stationen aufgefordert.

Bei dem Projekt „Neu-Ulmer Lesespaß“ handelt es sich um eine Kooperation zwischen der Freiwilligenagentur „Hand in Hand“, dem Familienzentrum Neu-Ulm sowie der Stadtbücherei Neu-Ulm.

Ziel des bundesweiten Vorlesetags ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und es allen Kindern zu ermöglichen, dass sie an diesem Tag in den Genuss einer vorgelesenen Geschichte kommen. Die Kooperationspartner vom „Neu-Ulmer Lesespaß“ möchten zudem die Kinder an die Welt der Bücher heranführen und dadurch deren Gefühl für Sprache verbessern.

Der bundesweite Vorlesetag ist eine Initiative von „DIE ZEIT“, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung und wurde im Jahr 2004 ins Leben gerufen. Weitere Informationen unter www.vorlesetag.de

© Martina Plaschke E-Mail

Zurück

Bildungsregion

 

Aktuelle Mitteilungen

Ausstellungen