Sie befinden sich hier: Hauptnavigation » Verkehr » Güterkraftverkehr
BCKategorie 13.05.2015 11:57:52 Uhr

Güterkraftverkehr

Erlaubnis
für die geschäftsmäßige oder entgeltliche Beförderung von Gütern mit Kraftfahrzeugen (einschl. Anhänger) mit einem zulässigen Gesamtgewicht von insgesamt mehr als 3,5 t innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Gemeinschaftslizenz
für Beförderungen im gewerblichen Güterkraftverkehr innerhalb der EU, den weiteren Staaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) - Norwegen, Island und Liechtenstein - sowie der Schweiz.

Formulare:
Antrag Erlaubnis/Gemeinschaftslizenz (auch für Anträge auf Erteilung zusätzlicher Ausfertigungen bzw. beglaubigter Abschriften verwendbar) und
Nachweis der finanziellen Leistungsfähigkeit nach dem GüKG

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel.-Nr. 0731/7040-4405 oder im Internet unter www.ulm.ihk24.de

Fahrerbescheinigung
Sie bescheinigt, dass der jeweilige Kraftfahrer, der Staatsangehöriger eines Staates ist, der weder Mitglied der EU, eines anderen Staates des EWR, noch Schweizer Staatsangehöriger ist, in Verbindung mit der Gemeinschaftslizenz des Arbeitgebers innerhalb der EU bei Beförderungen im grenzüberschreitenden gewerblichen Güterkraftverkehr eingesetzt werden darf.

Notwendige Unterlagen:

  • Antrag
  • Reisepass
  • Aufenthaltstitel
  • Führerschein
  • Arbeitsgenehmigung
  • Sozialversicherungsausweis
  • Meldebescheinigung der Wohnsitzbehörde

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel.-Nr. 0731/7040-4405.

nach oben

Bildungsregion

Aktuelle Mitteilungen