BCKategorie 13.05.2015 11:57:52 Uhr

Makler, Bauträger und Baubetreuer

Für die Erteilung der Erlaubnis für Makler und Bauträger (§ 34c Gewerbeordnung) ist ab 01.01.2020 die IHK für München und Oberbayern in 80323 München (Tel. 089/5116-0) zuständig.

Bei Antragstellung sind folgende Unterlagen vorzulegen:

  • Führungszeugnis für Behörden, nicht älter als 6 Monate
  • Auskunft aus dem Gewerbezentralregister, nicht älter als 6 Monate
  • (jeweils bei der Wohnsitzgemeinde zu beantragen)
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes
  • Auszug aus dem Handelsregister - so weit zutreffend -

Gebühren: 160,00 Euro bis 1.750,00 Euro
Die Gebühr ist im Voraus zu entrichten.

Zu den Pflichten bei Ausübung (nach Erlaubniserteilung) zählt u.a.:

  • Die Verordnung über Makler und Bauträger ist zu beachten.
  • Über die Erfüllung der darin festgelegten Pflichten ist auf Kosten des Gewerbetreibenden jährlich ein Prüfbericht zu erstellen und dem Landratsamt vorzulegen.

Anträge sind beim Landratsamt Neu-Ulm, Gewerbeamt, erhältlich.

Nähere Informationen erhalten Sie unter Tel. 0731/7040-3402.

Bildungsregion

 

Aktuelle Mitteilungen